Lisa Brosig


Lisa Brosig © Nikolaus Kim

Lisa Brosig ist in Ingolstadt aufgewachsen und eine waschechte Bayerin.

Nach dem Abitur und einem darauffolgenden Auslandsaufenthalt kam der endgültige Entschluss, sich an der Schauspielschule zu bewerben.  Während des Studiums war sie bereits auf kleineren Bühnen in Berlin zu sehen und spielte unter anderem  die Rolle der Ilse aus „Frühlingserwachen“ in der Brotfabrik Berlin oder die bodenständige Mutter aus „Brooklyn Memoiren“ unter der Regie von Valentin Platareanu.  Im Sommer 2015 machte sie ihr Diplom und ergatterte ihre erste kleine Rolle in einem ZDF-Krimi. Anschließend arbeitete sie mit Robert Wilson und dem Berliner Rundfunkchor an „Luther. Dancing  with the Gods“. Nebenbei leiht sie ihre Stimme für Synchron- und Radiosprecher-Tätigkeiten.

„Einer flog über das Kuckucksnest“ ist ihr erstes Engagement am Schlosspark Theater.


Am Schlosspark Theater



Zurück nach oben

Website © 2017 Schlosspark Theater Berlin