Uraufführung mit Hindernissen

20. Januar 2022

RENT A FRIEND – Umbesetzung kurz vor der Uraufführung

Eigentlich sollte „Rent a Friend“, die neue Komödie von Folke Braband, schon im März 2021 Premiere feiern – doch der Winter-Lockdown 2020/21 wurde verlängert. Die Uraufführung wurde auf den 8. Januar 2022 verschoben.

Eigentlich sollte der TV-Star Michael Mendl den „Big Daddy“ spielen – doch dann zwang eine Sportverletzung ihn dazu, Ende Dezember 2021 die Proben abzubrechen, nur eine gute Woche vor der angesetzten Premiere. Glücklicherweise gelang es Autor und Regisseur Folke Braband, den ebenfalls vom TV bekannten Schauspieler Torsten Münchow („Großstadtrevier“) aus der häuslichen Erholungspause nach Berlin zu holen – er übernahm die große Rolle innerhalb von nur 4 Tagen und stand schon am 6.1.22 in der 1. Voraufführung vor Publikum auf der Bühne. Hut ab, Herr Münchow!

Zum Inhalt: Im Mittelpunkt steht die erfolgreiche Single-Frau Sarah (Alessija Lause). Familienbesuch hat sich angekündigt: Ihr Vater (Torsten Münchow), der mit seiner dritten Ehefrau (Caroline Beil) in der Karibik lebt, möchte Sarahs Verlobten kennenlernen. Nur gibt es den gar nicht. Bei der Agentur RENT A FRIEND, deren Geschäftsmodell auf der Vermietung von „Familienmitgliedern“ in allen Lebenslagen beruht, mietet Sarah kurzerhand einen „Verlobten“, der den hohen Erwartungen von Big Daddy entsprechen soll. Statt des gebuchten George Clooney-Doubles steht allerdings Gabriel (Bürger Lars Dietrich), ein viel zu junger Mann im Skaterlook, vor der Tür. Zu spät, um die Verwechslung zu korrigieren. Gabriel improvisiert sich um Kopf und Kragen und verliert sich immer mehr in seiner Rolle als Lügenbaron und Aufschneider…

Das Stück behandelt auf ebenso turbulent-witzige wie charmant-berührende Weise das Thema Schein und Sein: Wer spielt welche Rolle? Mit wem? Und – warum?

Noch bis zum 20. Februar 2022 sind Caroline Beil, Alessija Lause, Bürger Lars Dietrich und Torsten Münchow in der herrlichen Komödie „Rent a Friend“ zu erleben!

 

„Rent a Friend“
Komödie von Folke Braband

Uraufführung: Sonnabend, 8. Januar 2022, 20 Uhr
weitere Vorstellungen bis 20.02.22  (Änderungen vorbehalten)

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den beigefügten Anlagen:

 RENT A FRIEND_O-Ton Hallervorden zur Umbesetzung
  RENT A FRIEND_Infotext

pdf Download

Pressekontakt


Beate Luszeit

030 / 789 5667-141
presse(at)schlossparktheater.de

Postanschrift:

Schlosspark Theater
Schloßstr. 48
D - 12165 Berlin


DERDEHMEL/Urbschat

 

Download und Veröffentlichung von Fotos ist nur Medienvertretern unter Angabe des Copyrights honorarfrei gestattet.

Im Anschluss an die Veröffentlichung bitten wir um Zusendung eines Belegexemplars an die Pressestelle.

Alle sonstigen Veröffentlichungen oder Verbreitungen sind honorarpflichtig und nur nach Rücksprache mit der Pressestelle gestattet.


Zurück nach oben

Website © 2022 Schlosspark Theater Berlin