Antje Rietz & Band: "Das Lächeln einer Silvesternacht"

Das große Silvesterkonzert mit Lyrik, Frack und Swing

Zum Inhalt:

2020! Ein neues Jahrzehnt beginnt.

Antje Rietz, die Sängerin mit der Trompete, führt mit der ihr eigenen tiefgründigen Leichtigkeit und dem augenzwinkernden Charme durch diesen abwechslungsreichen und festlichen Konzertabend voller Swing, Jazz und Poesie. Dabei wandern ihre Gedanken auch knappe 100 Jahre zurück in ein Jahrzehnt, das in seiner zweiten Hälfte als „Golden“ bezeichnet wurde. In Malerei, Literatur und Musik tat sich ein Spannungsfeld auf, das von der Sozialkritik bis zur puren Lust am Vergnügen reichte.

Mit Texten großer Poeten dieser Zeit lässt sie den leisen Humor, die heitere Melancholie und den frechen Witz Erich Kästners, Kurt Tucholskys oder Masha Kalékos zu Worte kommen.

Auch musikalisch verweilt sie in den Goldenen Zwanzigern, ist von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt, um dann mit elegantem Jazz und Swing ihrer musikalischen Lust folgend auch durch die späteren Jahrzehnte zu wandern.

Begleitet wird sie von ihren drei hochkarätigen Musikern an Piano, Bass und Schlagzeug.

Mit dieser wohlwürzigen Melange aus Poesie und Musik bereitet Antje Rietz gemeinsam mit ihren Herren dem Publikum einen unvergesslichen Silvesterabend.


Die gebürtige Berlinerin Antje Rietz ist mehrfach ausgezeichnete Schauspielerin und Musikerin (Publikumspreis Schauspielbühnen Stuttgart, Publikumspreis Theater Ingolstadt, Auszeichnung mit dem Operettenfrosch vom Bayerischen Rundfunk, bester Liveact mit dem Berliner Damenorchester Salome), arbeitet u.a. als Dozentin an der UdK und lebt mit ihrer Familie in unserer Stadt.

Termine & Tickets


Dez 2019


Zurück nach oben

Website © 2019 Schlosspark Theater Berlin