Die gelehrten Frauen

frei nach Molière

Zum Inhalt:

Ein junger Mann liebt.

Eine Tochter aus gutem Hause erwidert diese Liebe.

Ein Vater gibt sein OK, doch eine Mutter hat ganz andere Pläne.

Und SIE – wer sonst – ist die Frau im Haus. Ihr FELD: Literatur und Philosophie.

Ihr Entsetzen: Ungebildete.

Es kommt zum Eklat. Das Ding scheint besiegelt: die Hand der Tochter soll ein geschätzter Dichter bekommen: MONSIEUR TRISSOTIN!  Quelle horreur!


10 Schülerinnen und Schüler des Lilienthal-Gymnasiums - Grundkurs Darstellendes Spiel - versuchen sich an einer Komödie. 

Sie versuchen mehr Wagnis, versuchen mehr Übertreibung, versuchen mehr Körper und auch mehr Mimik. Sie wagen es und kommen heraus aus der geliebten Comfort-Zone. 

Leitung: Julia Jungmann

 

 

EINTRITT FREI!

Karten-Reservierung per e-Mail:  jkju@gmx.de

 

Mit freundlicher Unterstützung durch den
Freundeskreis Schlosspark Theater e.V.

Zurück nach oben

Website © 2019 Schlosspark Theater Berlin