Die Kunst der UnFuge & Gayle Tufts

Gayle Tufts & das Cello-Klavier-Duo Radutiu-Rundberg
Kabarett-Konzert

Zum Inhalt:

Kabarettkonzerte im Schlosspark Theater

Ein geglücktes Experiment, das nach Fortsetzung ruft:

Mit der ›Kunst der UnFuge‹ haben das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin (DSO) und das Schlosspark Theater seit der vergangenen Saison ein neues Erfolgsformat im Angebot. Und so begeben sich auch in der Spielzeit 2023/2024 wieder abenteuerlustige Kammermusik-Ensembles des DSO an vier Montagen gemeinsam mit Stars der deutschen Kleinkunstszene auf komische, hintersinnige und schräge Gratwanderungen. Hausherr Dieter Hallervorden und Orchesterdirektor Thomas Schmidt-Ott haben ein Programm zusammengestellt, das Lachmuskeln und kritischen Geist gleichermaßen stimuliert und die Grenzen zwischen Ernster Musik und Unterhaltung nonchalant einreißt.

 Gayle Tufts beobachtet mit scharfem Blick, viel Humor und Feingefühl nicht nur ihr Leben als Amerikanerin in Deutschland, sondern auch ihre alte Heimat. Das »Denglisch«, ihre ganz eigene Bühnen-Mischung aus Deutsch und Englisch, hat die Entertainerin und Sängerin zu ihrem Markenzeichen gemacht.

Gemeinsam mit dem Cello-Klavier-Duo Radutiu-Rundberg bringt sie an diesem Abend den Saal zum Toben.

 

Eine Kooperation mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin

Zurück nach oben

Website © 2024 Schlosspark Theater Berlin