Ilja Richter & Nina Hoger: Goethe und die Vulpius

„Lebe wohl und liebe mich“

Zum Inhalt:

Goethe lobte Würste und Schweinskopf, die Christiane ihm schickte und sie träumte von gemeinsamen ‚Schlampampstündchen’. ‚Eine abenteuerliche Beziehung‘ nannten Zeitgenossen die Verbindung des großen Dichters mit der schlichten Christiane Vulpius.

Doch diese Beziehung und Ehe dauerte bis zu Christianes Tod. 28 Jahre lang. Ein Rätsel?

Aus den erhaltenen 600 Briefen, also mit Goethes und Christianes eigenen Worten, filterte Sylvia Hoffman einen Dialog, der in der nachdenklich amüsanten Interpretation von Ilja Richter und Nina Hoger in das Geheimnis dieser Beziehung führt.

Termine & Tickets


Dez 2021

28.12., Di – 2000 15,00–30,00 € Online-Tickets
29.12., Mi – 2000 15,00–30,00 € Online-Tickets

Zurück nach oben

Website © 2021 Schlosspark Theater Berlin