Simone Rethel-Heesters & Gerhard Kämpfe: „Alterslos – Grenzenlos“

Portraits und Gespräche über das Leben
  • Simone RethelFototermin am 21.5.2014in MŸnchenFoto: Dorothee Falke www.dorotheefalke.de
  • Simone RethelFototermin am 21.5.2014in MŸnchenFoto: Dorothee Falke www.dorotheefalke.de
  • Simone RethelFototermin am 21.5.2014in MŸnchenFoto: Dorothee Falke www.dorotheefalke.de

Zum Inhalt:

„Ich glaube, wir hätten sehr viel gesündere, ältere Menschen, wenn sie sich nicht zur Ruhe setzen würden, denn Ruhestand hat meist Stillstand zur Folge, und das ist ungesund für Geist und Körper.“

Simone Rethel-Heesters hat für ihr Buch- und Hörbuchprojekt mit Menschen gesprochen und sie fotografiert, die unabhängig von ihrem biologischen Alter ihr Leben weiterhin beruflich aktiv und sinnhaft gestalten: Handwerker, Künstler, Forscher oder Politiker. Entstanden ist eine beeindruckende Dokumentation über Persönlichkeiten, die zum Thema »aktives Älterwerden« durchaus kontroverse Ansichten vertreten, aber interessante Einblicke und Sichtweisen für ein zufriedenes Leben im Alter äußern.

Aus diesem erfolgreichen Kunstbuch und dem soeben erschienenen Hörbuch mit den ungekürzten Originalaufnahmen ihrer Interviews, ist nun ein Bühnenprogramm entstanden. Simone Rethel-Heesters präsentiert die Highlights ihrer Gespräche mit den Originalstimmen von Mario Adorf, Nicole Heesters, Peter Maffay, Jutta Speidel , Rolf Kühn, Dieter Hallervorden, Rita Süssmuth und vielen anderen, umrahmt von beeindruckenden Fotoeinblendungen. Die Autorin und Künstlerin berichtet von unterhaltsamen Erlebnissen während ihrer Arbeit.

Diesmal wird sie von einem ihrer Gesprächspartner unterstützt: Gerhard Kämpfe, der erfolgreiche Berliner Musikproduzent.

 


 

Hier geht es zur Anmeldung zur Veranstaltung und zur Verleihung des Karl-Valentin-Ordens an Dieter Hallervorden anmelden?  zur Anmeldung

Zurück nach oben

Website © 2022 Schlosspark Theater Berlin