Isabel Dörfler: Berlin - Hollywood

Songs zwischen Ruhm und Exil
am Piano: Markus Syperek

Zum Inhalt:


 

Hinweis:

Die Vorstellung fällt krankheitsbedingt leider aus. Wir werden Sie über den neuen Termin informieren.

Sie können hier die Rückgabe Ihrer Karte(n) beantragen:
  Rückgabe

 


Es erwartet Sie ein Konzertabend mit gefühlvollen Neuinterpretationen großer Evergreens, vom UFA-Filmhit bis zur Hollywood-Hymne.

Erleben Sie Musik und Lebensgeschichten von Friedrich Hollaender über Erich Wolfgang Korngold, Werner Richard Heymann bis Kurt Weill und Charlie Chaplin. Mit Songs von Marlene Dietrich, Edith Piaf, Judy Garland, Josephine Baker, Hildegard Knef u.v.m., von „Das gibt‘s nur einmal“ über „La Vie en Rose“ bis „As Time Goes By“.

Isabel Dörfler singt, spielt & spricht, begleitet von Markus Syperek am Piano.


Die Südwestpresse schreibt:

„Diese Diva ist Glamour pur. Ob Isabel Dörfler jazzt, in der wunderschönen Ballade Somewhere over the Rainbow oder ob sie mit unglaublicher Chanson Stimme einen Edith Piaf Song vorträgt, - jeder Song klingt dank ihrer bezaubernden Stimme schlicht umwerfend. Das Publikum dankt es mit stehenden Ovationen.“




Zurück nach oben

Website © 2021 Schlosspark Theater Berlin