Jutta Speidel

musikalische Lesung aus „Amaryllis“

Zum Inhalt:

Jutta Speidel

liest aus ihrem Roman „Amaryllis“

musikalisch begleitet von Antonia Feuerstein (Gesang) und Peter Rodekuhr (Piano)

»Amaryllis« erzählt die bewegende Biographie von Valerie, die im leicht unkonventionellen Familienmilieu aufgewachsen ist und davon träumt, als große Artistin und Clownin in einer Männerdomäne berühmt zu werden. Bei einem Familienurlaub lernt sie den jungen Schweizer Lorenzo kennen. Beide bleiben über viele Jahre in Kontakt und gehen schließlich mit dem Berufswunsch Clown in die berühmte Zirkusschule Dimitri. Er schafft den Durchbruch in den Olymp der Zirkuswelt, während sie ihm als seine Choreografin, Managerin und Muse zur Seite steht. Ihr gemeinsames Leben ist voller gegenseiter Liebe, Respekt und großer Heiterkeit. Trotzdem verspürt sie immer wieder eine gewisse Bedrückung und Trauer angesichts ihrer Rolle hinter dem Vorhang. In einem schwachen Moment Lorenzos überredet er Valerie, statt seiner bei dem großen Zirkusfestival in Monte-Carlo aufzutreten. Doch dies hat Folgen.

Ein Roman ohne Resignation, dafür mit der Aussage, dass man sein Leben lang offen für neue Wege sein soll. Er versprüht unkonventionelle Denkweisen, Großzügigkeit, Vertrauen und Verzeihen. Man wird ermuntert aus dem eingefahrenen Hamsterrad zu treten und mit offenem Herzen einen Neuanfang zu wagen. Ein Roman für die Zeit in der wir leben mit einer wunderbaren Protagonistin,die sich nicht scheut, Gefühle zu zeigen.

Jutta Speidel wird bei ihrer Lesung musikalisch von ihrer Tochter Antonia Feuerstein (Gesang) und Peter Rodekuhr (Piano) begleitet. Sie schaffen mit thematisch passenden bekannten Titeln aus den vergangenen 70 Jahren eine faszinierende Mischung aus Lesung und Konzert.


Jutta Speidel, geboren in München, Schauspielerin, Autorin, Hörbuch- sowie Hörspielsprecherin und Synchronsprecherin. 1974 hatte sie ihren Durchbruch als Beate Rehberg in Rainer Erlers Die letzten Ferien. International konnte sie sich durch Erlers 1979 erschienenen Thriller Fleisch etablieren.

Weitere Bekanntheit erlangte sie durch die Mitwirkung in den Fernsehserien Drei sind einer zuviel, Forsthaus Falkenau, Rivalen der Rennbahn, Alle meine Töchter und Um Himmels Willen.



mit: Jutta Speidel


musikalisch begleitet von

Gesang: Antonia Feuerstein

Piano: Peter Rodekuhr


Termine & Tickets


Jun 2024

20.06., Do – 2000 23,50–28,50 € Online-Tickets

Zurück nach oben

Website © 2024 Schlosspark Theater Berlin