Martin Semmelrogge
„Rock & Read“

Ehrlich. Komisch. Bewegend.

Zum Inhalt:

Martin Semmelrogge
„Rock & Read“

Ein Tisch, ein Stuhl, ein Micro und natürlich ein Musiker. Mehr braucht es nicht für einen wunderbaren Abend mit dem Autor, Schauspieler und Sprecher Martin Semmelrogge.

Ein "Rock-and-Read"-Abend mit Martin Semmelrogge ist ein Erlebnis, welches im Zusammenspiel von Musik und Literatur lebt. Martin ist nicht nur ein authentischer Schauspieler, er kann auch sehr lebendig und anschaulich Geschichten erzählen. Denn vieles ist ihm passiert und diese besonderen Vorkommnisse hat er aufgeschrieben und in zwei kurzweiligen autobiografischen Büchern verpackt:

„Ein wilder Ritt durch 50 Jahre Paragraphistan“  und „Der wilde Ritt geht weiter

Martin Semmelrogge steht zu seinen Ups and Downs. „Auf der Suche nach dem Glück ziehe ich das Unglück magisch an“, gesteht er selbstkritisch und gibt doch nie auf, denn hinter der Kulisse des Ausnahmeschauspielers sieht es ganz anders aus. Auf humorvolle aber auch bewegende und durchaus selbstironische Weise lässt Martin Semmelrogge uns teilhaben an seiner Reise durch die letzten fünf Jahrzehnte in Deutschland und anderswo.

Begleiten Sie den frühen Revoluzzer, den ungestümen jungen Wilden, den Neugierigen, den Nachdenklichen, den liebevollen Familienvater und Ehemann durch 50 Jahre Deutschland, aber auch auf die Route 66 und nach Mallorca und bilden Sie sich Ihr eigenes Urteil.

Mit anschließender Selfie- und Autogrammstunde und Buchverkauf.

Zwei Bücher hat er im Gepäck, die er selbst geschrieben hat, und welche aus seinem verrückten und aufregenden Leben erzählen.


Der Künstler Martin Semmelrogge

Kaum ein deutscher Schauspieler polarisiert so wie Martin Semmelrogge. Die einen hassen ihn, die anderen lieben ihn. Doch niemanden lässt er kalt.
Unumstritten sind jedoch seine Erfolge, denn ihm wurde ein großes Schauspieltalent in die Wiege gelegt. Kein Wunder, sind denn seine Eltern beide Schauspieler gewesen, und mit Martins Kindern Joanna und Dustin, wurde diese Tradition fortgesetzt. Beide sind heute ebenfalls bekannte und beliebte Schauspieler auf den Brettern, die die Welt bedeuten.

„Das Boot“ und „Schindlers Liste“ – sind zwei seiner internationalen Erfolge und zeigen nur einen winzigen Ausschnitt seiner Karriere.

Martin ist unverwechselbar, unkaputtbar.
Das Stehaufmännchen der deutschen Schauspielkunst.
Er gilt als einer der bekanntesten und beliebtesten deutschen Schauspieler.
Seit Beginn der 70er-Jahre ist der Sohn des Schauspielers Willy Semmelrogge aus der deutschen TV- und Kinolandschaft nicht mehr wegzudenken.

Egal, ob in der legendären Serie „Die Vorstadtkrokodile“ oder in KinoKlassikern wie „Das Boot“: Er verleiht seinen Charakteren immer eine erfrischende Authentizität.

Martin Semmelrogge, der selber auf bewegtes Leben zurückschaut, ist nichts Menschliches fremd, er ist Erzkomödiant und Tragiker gleichzeitig, das macht ihn zu einem der glaubwürdigen Darsteller.


Zurück nach oben

Website © 2024 Schlosspark Theater Berlin