Mörder und Mörderinnen

von Hartmann Schmige
nach einer Idee von Eugène Labiche

Zum Inhalt:

Berlin, rauschhafte Nacht, früher Morgen, Katerstimmung.

Dr. Rudolf Wagner entdeckt neben sich im Ehebett einen schrägen Typen. Der heißt Paul. Offensichtlich sind sie in der Nacht um die Häuser gezogen und haben womöglich sogar  jemanden umgebracht. Aber erinnern können sie sich nicht so richtig.

Rudis Frau bringt die beiden auf Trab. Spuren suchen, Spuren vernichten. Zwecks Vertuschung wird ein zweiter Mord geplant. Eine Odyssee durch Kneipen, Bars, Galerien und Polizeiwachen beginnt.

Penner, Bardamen, Künstler, Genderbeauftragte und immer wieder Kommissar Knorr. Der hat Ischias, träumt von Frühverrentung, sitzt im maroden Polizeigebäude und sieht dem unvermeidlichen Zusammensturz entgegen.

Das Ganze ein Berlin-Comic, bei dem es scheppert und kracht. - Schepper! Dong! Bang! Bumm!

 


Uraufführung: 9. Februar 2019, Schlosspark Theater, Berlin


Mit freundlicher Unterstützung von:
Stiftung Lotto

Termine & Tickets


Mär 2019


Apr 2019


Mai 2019


Jun 2019



Zurück nach oben

Website © 2019 Schlosspark Theater Berlin