Zwei wie Bonnie und Clyde

...denn sie wissen nicht, wo sie sind!
Komödie von Tom Müller & Sabine Misiorny

Zum Inhalt:

Chantal und Manni alias Bonnie und Clyde träumen vom großen Geld, Heirat in Las Vegas, Rente in Südamerika. Dafür muss aber erst mal eine Bank geknackt werden. Ein Kinderspiel! Zumindest, wenn die Beifahrerin auf der Flucht Straßenkarten lesen könnte und nicht ständig rechts und links verwechselte. Dass sie schließlich in einem ehemaligen Schuhlager landen, ist noch das geringste Übel für die Möchtegern-Ganoven.

Weitere Versuche sowie zahlreiche Zwischenfälle und Verwicklungen später sind Manni und Chantal noch nicht viel weiter – ob es hier wohl noch irgendwann zu einem Happy End kommen wird? Die Tücke liegt im Detail.

Das berühmteste Verbrecher-Paar der Geschichte kehrt zurück! - allerdings ist dieses Wiedergänger-Paar hauptsächlich für sich selbst gefährlich...


"Zwei wie Bonnie und Clyde" ist wahrlich eine Tour de Force für die Lachmuskeln, ein groteskes Abenteuer, bei dem ein Gag den nächsten jagt und die Lage für das dilettantische Gaunerpärchen immer verzwickter und verrückter wird.

 

Premiere am Schlosspark Theater: Termin wird demnächst bekanntgegeben

Regie: Philip Tiedemann

Bühne & Kostüm: Stephan von Wedel

Musikalische Einrichtung: Henrik Kairies


mit Susan Sideropoulos & Jan Sosniok


Termine & Tickets


Mai 2020

27.05., Mi – 2000 19,00–36,50 € Vorstellung entfällt!
28.05., Do – 2000 19,00–36,50 € Vorstellung entfällt!
29.05., Fr – 2000 23,00–40,50 € Vorstellung entfällt!
30.05., Sa – 2000 23,00–40,50 € Vorstellung entfällt!
31.05., So – 1800 23,00–40,50 € Vorstellung entfällt!


Zurück nach oben

Website © 2020 Schlosspark Theater Berlin